Unsere Klinik – Orthopädie ganz privat

 

Die stationäre Behandlung in unserer Klinik nimmt einen großen Anteil an unserer täglichen Arbeit ein. Sie gliedert sich in nicht-operative (konservative Maßnahmen) und operative Therapien. Bei manchen Erkrankungen und Beschwerden ist eine operative Maßnahme unausweichlich. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diesen Schritt für unsere Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Orthopädie verfügen wir über ein breites Fachwissen und setzen tagtäglich modernste Technik bei der Diagnostik und Behandlung ein. Unsere ausgeprägte Sozialkompetenz zeichnet uns aus, denn Vertrauen, Einfühlungsvermögen und Zeit für Gespräche sind die Grundlage unserer Arbeit. Mit unserer orthopädischen Privatklinik runden wir das operative Leistungsspektrum ab. Das Raumkonzept unserer Klinik ist äußerst ansprechend und gibt unseren Patienten das Empfinden, sich bei uns als Gast zu fühlen.

In unserer täglichen Sprechstunde führen wir sowohl ambulant als auch stationär konservative und operative Therapien des gesamten orthopädischen Spektrums durch. Unser Schwerpunkt ist dabei die anspruchsvolle Versorgung von Schmerzpatienten mit degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule und aller Gelenke. Bei Diagnostik und Therapie werden unsere Patienten in der Regel überwiegend von ihrem behandelnden Arzt betreut, denn wir sind überzeugt davon, dass unsere Arbeit hierdurch effektiver und zielführender ist. Zudem fühlen sich unsere Patienten in der persönlichen Atmosphäre weitaus entspannter, was sich positiv auf den Genesungsprozess auswirkt.

Unsere Orthopädische Privatklinik Köln/Rhein-Sieg ist in das Klinikum Siegburg integriert und verwöhnt mit einem hotelähnlichen Ambiente.

Der Weg zu uns:

Wirbelsäulen- und Gelenkzentrum
Köln / Rhein-Sieg GmbH
Ringstraße 49
53721 Siegburg

Unseren Patienten stehen klinikeigene, kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.